Bonded Fate – The Creature

(1 Kundenrezension)

12,99 17,99  inkl. MwSt.

Taschenbuchseiten/Hardcoverseiten338 Seiten/ 282 Seiten

Hardcover werden nach Bedarf bestellt. Lieferzeit kann bis zu 2 Wochen betragen!

Signierungswunsch kann an der Kasse angegeben werden!

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

~~~~~
Schreie in der Dunkelheit.
Voller Schmerz, Hass, Qual und Wut.
Sie foltern ihn. Für die Wissenschaft.
Er ist ein Monster.
Er hat Schreckliches getan.
Er ist ein Schlächter; eine blutrünstige Kreatur; Mörder von Hunderten.
Ich muss seine Wunden versorgen.
Das ist meine patriotische Pflicht.
Doch wenn seine Blicke sich mit meinen kreuzen, dann finde ich keine Bestie.
Wenn ich in seine Augen sehe, finde ich nur … mich!

Dark Paranormal Romance aus dem Hause Stone ist heiß, düster und spannend, aber auch überraschend und tiefgehend.
Es gibt eine Inhaltswarnung – man sollte sie lesen.

Reihenfolge der Bonded Fate -Reihe

  • The Creature
  • The Beast
  • The Predator 30.11.2021

~~~~~

Sobald alle drei Teile erschienen sind, wird es auch eine Buchbox geben!

~~~~~

Unsere Taschenbücher werden von uns grundsätzlich signiert verschickt. Wenn du Sonderwünsche für die Signierung hast, es für eine andere Person als Geschenk gedacht ist oder gar keine Signierung vorgenommen werden soll, kannst du es uns das am Ende des Bestellvorganges an der Kasse mitteilen.

Zusätzliche Informationen

Buchformat

,

Trailer zum Buch

1 Bewertung für Bonded Fate – The Creature

  1. Gaby Witz

    Und wieder haben es Kitty und Mike Stone geschafft mich in die Tiefen eines Romans abtauchen zu lassen und diesmal war sehr viel Tiefe vorhanden.
    Dieses Buch beinhaltet nicht nur Fantasie  (Gestaltenwandler, Werwolf, wortlose Kommunikation etc.)….. nein hier findet man so viel Realität, die sogar bis in unsere heutige Zeit hinein reicht.
    Man muss hier schon zwischen den Zeilen lesen, Empfindungen und Gedanken in eine vergangene, unerfreundliche, dunkle und  unschöne  Vergangenheit zulassen (Vietnam-Krieg,  Laborversuche an und mit Menschen,  Abartigkeiten und der gleichen). Mir wurde durch diesen Roman wieder einmal mehr als bewusst, dass der Mensch das gefährlichste Individium auf Erden sein kann, wenn Machtspiele, Machthunger, Geltungsbedürfnisse, Geltungsdrang, Karrierebestreben, Gier, Egoismus,  Grenzüberschreitungen, Politik,  etc. die Hand im Spiel haben.
    Dieser Roman hat ziemlich an meinen Gefühlen und vor allem an meinen Emotionen gekratzt, ich hatte mehr als einmal Tränen in den Augen, Wut und Enttäuschungen kamen hoch, wenn ich mir Gelesenes bildlich vorstellte.
    Über die Schreibweise der beiden Autoren brauche ich keine Worte zu verlieren, denn wer sie kennt, weiß, dass man sich in den Romanen regelrecht verlieren kann.
    Großartig fand ich auch, dass diesmal nicht so sehr die Erotik im Vordergrund stand, was nicht heißt, dass keine vorhanden war.
    Zu mehr Fazit fehlen mir einfach die Worte, macht euch ein eigenes Bild über den Roman. Von mir verdiente ⭐⭐⭐⭐⭐

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …