Schoolgirls – Lehre mich Gehorsam

(2 Kundenrezensionen)

6,99  inkl. MwSt.

Taschenbuchseiten: 154 Seiten

Signierungswunsch kann an der Kasse angegeben werden!

Lieferzeit: 2 bis 7 Tage

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

~~~~~

Schoolgirls – Schulmädchen – sind sie, ob sie nun als Schülerinnen oder als Lehrerinnen die Schule besuchen. Nicht immer wollen sie der Versuchung überhaupt widerstehen, das Verbotene zu tun. Manchmal versuchen sie, standhaft zu bleiben, manchmal sind sie es, die Standhaftigkeit auf die Probe stellen. Im übertragenen und auch im wörtlichen Sinn. Aber immer erliegen sie der Versuchung auf die eine oder andere Weise. Ob strenger Lehrer mit einer unwiderstehlich dominanten Seite, Schüler, der alles tut, um seine Lehrerin für sich zu gewinnen oder auch der von allen verachtete Hausmeister frisch aus dem Knast – sie alle finden ihr Gegenstück. Und manchmal auch mehrere davon.

Dieses Buch nimmt wieder kein Blatt vor den Mund und testet den Leser ebenso, wie die Protagonisten. Aber es gibt nur eine Note – Sechs. Nur etwas anders geschrieben …
Das Buch ist kein Nachfolger von Deadly School, sondern ein thematisches Spin-Off. Alles dreht sich um das Thema Schule und die schönste Nebensache der Welt. Schoolgirls ist eine völlig eigenständige Sammlung verboten heißer und überaus erotischer Erzählungen.

~~~~~

Unsere Taschenbücher werden von uns grundsätzlich signiert verschickt. Wenn du Sonderwünsche für die Signierung hast, es für eine andere Person als Geschenk gedacht ist oder gar keine Signierung vorgenommen werden soll, kannst du es uns das am Ende des Bestellvorganges an der Kasse mitteilen.

Triggerwarnung

Warnung vor Erotik auf ausreichend hohem Niveau,

dass man sich nicht einmal schämen mag, wenn sie einem gefällt

 

Dieses Buch ist eine Sammlung heißer Kurzgeschichten mit einem gemeinsamen Thema. Es ist ein Spin-Off des zweiten Bandes unserer Dark & Deadly Reihe – in thematischer Hinsicht. Es geht um Schüler und Lehrer und Dinge, die an Schulen passieren könnten, die dabei aber gegen strikte Regeln verstoßen. Und damit ist Sex gemeint. Nur damit keine Missverständnisse aufkommen.

Wer nach dieser Warnung weiterliest, stellt sich besser auf Dominanz und Unterwerfung ein. Auf Sex mit Schutzbefohlenen und Altersunterschiede. Und auf Tabubrüche anderer Art. Nichts, was wir Autoren besonders brisant finden, aber die Einstellung zu so ziemlich allen sexuellen Dingen ist ja höchst individuell.

Kurzum, wer bei Titel und Art des Buches – erotische Kurzgeschichtensammlung – schon mit den Augenbrauen wackelt, sollte nicht weiterlesen.

2 Bewertungen für Schoolgirls – Lehre mich Gehorsam

  1. Gaby Witz

    Eine äußerst reichhaltige, genussvolle, gesunde und nahrhafte Schulspeisekarte, die hier von höherer Stelle in Druck gegeben wurde.
    Man weiss nicht, bei welchem Menü einem mehr das Wasser im Mund zusammen läuft, ob es die kleinen verbotenen, frechen und erotischen Früchten sind, das Dreierlei zum Dessert als Menü – Abschluss oder ob man sich den anderen angebotenen Speisen genussvoll zuwenden soll. Ich jedenfalls kann mich nicht entscheiden, welches angebotene Menü mir mehr gemundet hat. Da ich ein kleiner Vielfrass bei solchen angebotenen Menüvorschlägen bin, werde ich mich nochmals diesen widmen und mir diese höchst genussvoll verinnerlichen.

    Spass bei Seite, Kitty und Mike haben mal wieder voll ins Schwarze getroffen und kleine erotische und schmutzige Geschichten zu Papier gebracht, die einem gehörig einheizen und man denkt, ich hätte auch gerne solche Lehrer, Hausmeister oder Mitschüler gehabt. Ich kann nicht anders als 🔥🔥🔥🔥🔥 zu vergeben.

  2. Kathrin Zyngier

    👨‍🏫REZI ZU “SCHOOLGIRLS-LEHRE MICH GEHORSAM” VON KITTY UND MIKE STONE👩‍🏫

    Die Kurzgeschichtensammlung “Schoolgirls-Lehre mich Gehorsam” von Kitty & Mike Stone umfasst 154 Seiten und ist am 15.April 2020 im Selfpublishing erschienen.

    Darin geht es um Lilly, die scheinbar absichtlich ihren Lehrer reizt/vorführt, um von ihm auf ganz besondere Weise bestraft zu werden.
    Es geht um Tyler, der einen provokanten Aufsatz über sich und seine Lehrerin abgibt, um sie aus ihrer Wohlfühlzone zu locken.
    Außerdem geht es um Mia, die in der Schule beim rummachen erwischt wird und zum Nachsitzen der anderen Art muss.
    Dann geht es noch um Tyrone, der an einem Rehabilitationsprogramm teilnimmt und im Zuge dessen als Hausmeister in einer Eliteschule landet, wo ihm die Schülerin Kerri einheizt.

    Auch wenn es das erste Buch des Autorenduos war, welches ich gelesen habe, so wird es sicher nicht das letzte gewesen sein!!
    Mir gefiel, dass in jeder Geschichte Leben steckt..auch wenn es Kurzgeschichten sind, so hatte doch jeder Charakter seinen Raum darin um realistisch und authentisch aufzutreten.
    Jede Story war flüssig und spannend geschrieben, so dass es kein Problem war schnell reinzufinden und das komplette Buch quasi in einem Rutsch zu verschlingen!

    Für mich eine klare Empfehlung an alle, bei denen es direkt zur Sache geh’n darf und nicht erst lang gefackelt werden muss!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …