Deadly School – The Dean

12,99  inkl. MwSt.

Dark & Deadly – Reihe, Band 2

Taschenbuchseiten: 410 Seiten

Signierungswunsch kann an der Kasse angegeben werden!

Lieferzeit: 2 bis 7 Tage

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

~~~~~

Er ist der Dekan der Schule und absolut tabu für mich.
Er wurde eingestellt, damit nicht noch jemand stirbt – wie meine beste Freundin.
Wie dominant er ist, erfahre ich, als ich einen dummen Fehler begehe.
Ich recherchiere die falschen Dinge auf dem Schulcomputer und lande in seinem Büro.
Dass er heiß ist, macht es nicht einfacher, ihm meine tiefsten Geheimnisse zu offenbaren.
Aber ich kann nicht anders. Nur er wird mich verstehen.
Nur er kann … diesen Hunger befriedigen.
Den Hunger, den erst er wirklich weckt.

Sie ist eine Schülerin. Nicht weniger und niemals mehr.
Es ist mein Job ihr zu helfen. Auch wenn ich wegen anderer Vorfälle an die Schule geholt wurde.
Es ist nicht meine Aufgabe, diese Neugier in ihr zu wecken.
Ich darf nicht der Faszination erliegen. Ich darf nicht ihre Entdeckungsreise antreiben.
Ich muss sie vor meinen eigenen Dämonen schützen, die mich heimsuchen.
Wenn sie nur nicht so verdammt … perfekt wäre.
Wenn sie nur nicht die Antwort auf alle Fragen zu versprechen schiene.
Wenn ich nur nicht wüsste, dass ich diesen Hunger in ihr stillen kann …

~~~~~~~~~~
Diese unanständig-heiße Dark Romance ist der zweite Band der düster-romantischen Dark & Deadly Reihe. Alle Bände dieser Grenzen überschreitenden Buchserie sind vollkommen eigenständig und ungehörig anregend. Sie können ohne Vorkenntnisse genossen werden. Die Reihenfolge spielt keine Rolle.

~~~~~

Unsere Taschenbücher werden von uns grundsätzlich signiert verschickt. Wenn du Sonderwünsche für die Signierung hast, es für eine andere Person als Geschenk gedacht ist oder gar keine Signierung vorgenommen werden soll, kannst du es uns das am Ende des Bestellvorganges an der Kasse mitteilen.

Triggerwarnung

Warnung vor der Versetzung in triggernde Gefilde

Schlechteste Note im Notenspiegel – T für Trauma

Wie der erste Band der Dark & Deadly Reihe ist auch dieses Buch eine heiße Dark Romance mit harten Untertönen und heftigen Themen. Es wird echt heiß, aber auch total düster und manchmal passiert das irgendwie gleichzeitig.

Themen rund um die Schule und deren natürliche Bewohner – Schüler und Lehrer – stehen im Fokus. Tabuthemen werden nicht nur nicht gescheut, sondern aktiv aufgegriffen. Lust und Leidenschaft kommen alles andere als zu kurz, aber fast alles, was an einer Schule so Schlimmes vorfallen kann, mag auch in diesem Buch auftreten. Und noch ein paar Dinge, die glücklicherweise nicht oft an Schulen vorkommen. Sowie einige Sachen, die leider nicht sehr häufig an Schulen geschehen.

Wer keine Gemeinheiten, Problemen junger Menschen, die sie bis zum Äußersten treiben, Tabuthemen im Schulkontext und verschiedenen Arten von Bullying und Missbrauch ertragen kann, möge bitte dieses Buch zur Seite legen. Wer fiktive Lehrer und Schüler an einem real-identischen Maßstab misst, wird hieran keine Freude haben. Und wer vor den magischen vier Buchstaben, aus denen sich BDSM zusammensetzt, akute Probleme hat, ist hier nicht richtig. Und wer denkt, dass es für Dynamiken, wie sie sich im BDSM finden, nur eine richtige Herangehensweise gibt, ebenso.

Dieses Buch ist eine Romance, also geht es gut aus. Aber das betrifft nur das Ende. Auf dem Weg dorthin geht es in die tiefsten Tiefen und Lehrers Lieblinge haben es besonders schwer. Es geht zur Sache und es geht ans Eingemachte. Deswegen ist dies eine ausdrückliche und explizite Triggerwarnung.

Wer uns und unsere Bücher kennt und insbesondere Deadly Sin voll und ganz genießen konnte, muss sich nicht sonderlich fürchten. Aber wir sind diesmal auf einem anderen Spielfeld und spielen ein Schulsportspiel, kein Glockenspiel. Also fühlt euch nicht völlig sicher. Schließlich ist es unser liebstes Hobby, zu überraschen.

Wer sich vom Buch getriggert fühlt, legt es bitte beiseite oder rührt es gar nicht erst an, wenn das Gefühl ungut ist. Und wer sich in diesem Buch selbst sehr wiederfindet … sucht sich BITTE Hilfe. Das Leben ist keine Geschichte mir garantiertem Happy End. Und es hat auch keinen Dean Connor McBaine, der einem helfen wird.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Deadly School – The Dean“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.